nEVEREST 2017 - save the date

nEVEREST

"wecare4" freut sich ausserordentlich, dass wir auch dieses Jahr wieder mit unserem starken Partner "Summits4Hope" den Sport-Charity Anlass "nEVEREST" durchführen können.

 

Das Motto "Together we can" steht dieses Jahr stellvertretend für alle Aspekte diesen tollen Anlasses:

 

"Together" weil Velofahrer, Jogger, Schwimmer sowie Walker am Anlass willkommen sind.

 

"Together" weil Top-Athlet, Hobbysportler und auch Kinder am Anlass teilnehmen können.

 

"Together" weil sich ALLE Teilnehmer zusammen dafür einsetzen, schwitzen und ganz viel Spass haben, damit wir Strassen- und Waisenkindern eine Zukunft durch Bildung schenken können.

 

-> der gesamte Erlös des Events geht zu 100% an wecare4.

 

Es werden keine Event- oder Administrationskosten von den Einnahmen abgezogen!

 

Klick hier für mehr Infos auf der Summits4Hope Seite.

 

Bis der Countdown auf Null angezählt ist, werden wir hier auch den Facebook Feed von Summits4Hope aufschalten, damit du immer mit den aktuellsten Informationen versorgt wirst. 

 

Summits4Hope, wecare4 & DU - Together we can!



we care 4 - Von Mensch zu Mensch


Projekte

Wir unterstützen gezielt Projekte, die sich nachhaltig um die geistige wie auch körperliche Entwicklung der Kinder sorgen sowie deren schulische Ausbildung und gesellschaftliche Integration sicherstellen.

 

Erfahre mehr...

Spenden

Ein Dach über dem Kopf, Verpflegung, Schulbücher oder Kleider - für all das braucht es Geld. Wir garantieren dir, dass du mit deiner Spende etwas bewegst und die Träume von Kindern erfüllen hilfst.

 

Erfahre mehr...



News


Newsletter 1/2017

NEWSLETTER 1/2017

 

Liebe Leserinnen und Leser Die Themen des Newsletters sind:

 

  • Bericht Projektreise April 2017
  • Sportanlass 02.09.2017: nEVERREST – Together we can!
  • Gedenken an Milca Musira

 

Klick hier um den ganzen Newsletter zu lesen.

0 Kommentare

Simone in Kenia

Simone Huber (r) und Natalie Hungerbühler
Simone Huber (r) und Natalie Hungerbühler

Wir freuen uns sehr, unser neustes wecare4 Familienmitglied vorzustellen.

 

Simone Huber ist als Volunteer für uns vor Ort und wird regelmässig über Ihre Eindrücke berichten und wie deine Spenden über wecare4 vor Ort eingesetzt werden.

 

Zu wecare4 hat Simone durch einen Sanitätsdienst gefunden, den sie am Sportevent „nEVEREST“ von summits4hope und wecare4 im letzten Jahr geleistet hat.

 

„Als ich mich für einige Monate humanitär engagieren wollte, habe ich bei wecare4 angefragt, ob sie ein Volunteer brauchen können und habe mich sehr darüber gefreut nun für einige Monate nach Kenia reisen zu können.“

 

Es gibt keine grossen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

 

"Das zu erreichen wäre natürlich super, es ist jedoch etwas zu optimistisch denke ich, aber deshalb nicht weniger korrekt. Auch wenn wir hier im Kleinen beginnen ist jedes Kind dem geholfen werden kann ein grosser Schritt." (Simone Huber)

 

Wir Danken Simone für Ihren Einsatz und freuen uns auf spannende Berichte.

0 Kommentare